CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nass-/Trockensauger – der Allrounder für hygienische Sauberkeit im Haushalt

Nass-/TrockensaugerNass-/Trockensauger beseitigen sowohl flüssigen und feuchten, als auch „klassisch“ trockenen Schmutz wie etwa Staub oder Streu. Insbesondere grober Schmutz oder große Flüssigkeitsmengen lassen sich mit diesen Haushaltshelfern problemlos entfernen. Dabei gibt es eine Auswahl an sehr unterschiedlichen Modellen, die verschiedene Funktionen anbieten und so an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. So gibt es beispielsweise klassische Sauger oder Modelle, die mit Blasfunktion ausgestattet sind und somit auch durch Sprühen Stellen grob mit Wasser reinigen können. Welche Nass-/Trockensauger besonders gut und günstig sind, lesen Sie hier.

Nass-/Trockensauger Test 2018

Funktion von Nass-/Trockensaugern

Nass-/TrockensaugerNass-/Trockensauger gleichen im Grunde dem traditionellen Staubsauger, haben aber als multifunktionales Gerät den Vorteil, auch feuchten oder nassen Schmutz beseitigen zu können. Es gibt zwei verschiedene Formen: Herkömmliche Modelle mit Beutel und Wasserauffangbehälter. Dabei gibt es unterschiedliche Ausfertigungen:

  • Nass-/Trockensauger mit reinem Saugeffekt saugen Schmutz auf.
  • Modelle mit integriertem Wasserbehälter bzw. Filter haben die Zusatzfunktion, Staub und Wasser zu trennen, was den Vorteil hat, dass diese Geräte auch als reine Trockensauger benutzt werden können.
  • Manche Modelle arbeiten mit einem klassischen Staubsaugerbeutelsystem, andere wiederum binden Staub im Wasser.
  • Zudem gibt es auch Modelle mit Blasfunktion, die nicht nur aufsaugen, sondern mittels Sprühfunktion auch feuchtes Reinigen ermöglichen.
  • Viele Modelle sind beutellos. Diese Modelle ohne Beutel binden den Staub und Schmutz im Wasser.

Anwendungsgebiete

Abgesehen von der klassischen Funktion des Aufsaugens von Schmutz bietet ein Nass-/Trockensauger noch folgende Anwendungsmöglichkeiten:

  • Gewaschene Polster können abgesaugt werden, was das Trocknen um ein Vielfaches beschleunigt.
  • Zugleich kann von Polstermöbeln hartnäckiger Schmutz relativ einfach entfernt werden.
  • Bei einem Modell mit Blasfunktion hat der herkömmliche Wassereimer beim Wohnungsputz ausgedient, denn per Sprühfunktion lässt sich der Boden perfekt feucht wischen.
  • Auch im Außenbereich können etwa Terrassenflächen und Wege großflächig gesäubert werden.
  • Zudem lassen sich Fliesenboden und Fugen unkompliziert reinigen.

Tipp: Die Sprühfunktion befeuchtet nicht nur, sie ist auch dazu geeignet, groben Schmutz zu lösen, sodass anstrengendes Schrubben nicht mehr notwendig ist.

Vergleich der führenden Marken und Modelle im Nass-/Trockensauger Test

Es gibt viele verschiedene Angebote für Nass-/Trockensauger, zudem unterscheiden sich die Modelle und Ausführungen zum Teil beträchtlich. Um die Auswahl zu erleichtern, bietet die nachfolgende Tabelle einen Überblick über die gängigsten Produkte.

Hersteller Modelle Funktionen und Features Preisvergleich
Kärcher Tact
  • geeignet für besonders große Feinstaubmengen,
  • unterbrechungsfreies Arbeiten,
  • konstant hohe Saugkraft,
  • kräftige Luftstöße,
  • mit automatischer Filterreinigung,
  • für Industrie und Baustellen geeignet
  • über 2000 Watt
hoch
AP
  • für flüssigen und feuchten Schmutz und mittelfeinen Staub geeignet,
  • Filterabreinigung,
  • manueller Reinigungsvorgang,
  • für lange Arbeitseinsätze,
  • kräftige Luftstöße
  • über 2000 Watt
mittel
Standard
  • für groben Schmutz und große Flüssigkeitsmengen,
  • sehr robust,
  • ideal für Gebäudereinigung
  • über 3000 Watt
hoch
Sicherheit/Spezial
  • für hohen Gesundheitsschutz,
  • da für lungengängigen Feinstaub und Asbeststaub geeignet;
  • Spezialsauger für Bäckereien, Feuerwehren mit Entsorgungspunkte und neuer Sicherheitstechnik
  • über 1000 Watt
hochpreisig
Einhell mit Kunststoffbehälter
  • Kunststoffbehälter,
  • Blasanschluss,
  • Rollen,
  • Kabelhalterung,
  • Fugendüse,
  • Schaumstoffilter zum Nassaugen,
  • Papierschmutzfangsack,
  • ohne Beutel
  • 750 bis 1250 Watt
billig
mit Edelstahlbehälter
  • Edelstahlbehälter oder –tank,
  • Rest gleich
  • 1250 Watt
billig
Nilfisk
  • für Haushalt, Werkstatt, Garage, Terrasse, Auto,
  • mit Blasfunktion
  • 1200 Watt
billig
Bosch Standard und Professionell
  • mobile Nass-/Trockensauger,
  • mit automatischer Filterreinigung,
  • bei Professional großes Behältervolumen,
  • automatische Abschaltfunktion
  • über 1000 Watt
mittel
Metabo
  • 2 Saugrohre,
  • Faltenfilter aus Cellulose/Polyester/Kunststoff,
  • Fugendüse,
  • Bodendüse, mit Filterbeutel
  • über 1000 Watt
billig
Philips Standard und mit Dampfbesen
  • zyklonischer Filter, der nicht gereinigt werden muss, Mikrofaserbürsten, Nachfüllanzeige, sofortige Aufheizzeit, beutellos, besonders leise
  • 500 Watt
mittel

Nass-/Trockensauger kaufen: Das sollten Sie beachten

Nass-/Trockensauger Angebote gibt es sowohl online (zB bei Norma) als auch im Fachhandel. Wichtige Punkte, auf die Sie beim Nass-/Trockensauger kaufen immer achten sollten, sind folgende:

  • Die Wattleistung, denn diese unterscheidet sich teils beträchtlich. Üblich sind zwischen 1200 und 1800 Watt, wobei die Watt in Relation zum Fassungsvermögen stehen sollten.
  • Wem ein hohes Fassungsvermögen wichtig ist, der sollte auf die Beweglichkeit des Saugers achten, denn je schwerer das Gerät ist, desto unkomfortabler ist es zu bedienen.
  • Ist der Sauger mit oder ohne Beutel ausgestattet?
  • Gibt es eine automatische Filterreinigung?
  • Benötigen Sie eine Sprühfunktion?
  • Welches Zubehör ist integriert?
  • Lassen sich die Schmutz- und Wasserbehälter relativ einfach entnehmen?

Tipp! Je nachdem, wofür und wie oft der Sauger gebraucht wird, sollte auch auf das Fassvermögen geachtet werden. Desweiteren sind Luftmenge und Unterdruck für die Saugkraft ausschlaggebend. Ein guter Nass-/Trockensauger zeichnet sich desweiteren dadurch aus, dass beim Wechsel von Nass- auf Trockenfunktion keine mühsamen Umrüstarbeiten notwendig sind.

Vor- und Nachteile eines Nass-/Trockensaugers

  • Nass- und Trockensauger sind bestens geeignet um Flüssigkeiten, aber auch Staub und andere trockene Verschmutzungen nachhaltig zu entfernen.
  • Es werden keine Staubsaugerbeutel benötigt, sondern die Geräte arbeiten mit einem Behälter, der in den meisten Fällen über ein sehr großes Fassungsvermögen verfügt.
  • Der Tank sollte nach jeder Nutzung gereinigt werden – doch dieser Vorgang dauert oftmals nur wenige Minuten.
  • Viele Nass- und Trockensauger benötigen deutlich mehr Leistung als herkömmliche Staubsauger oder Fenstersauger und sind deshalb auch etwas lauter.

Nass-/Trockensauger Test: Fazit

Der Vergleich der Modelle macht deutlich, dass zum einen die Leistung und Funktionen, zum anderen aber auch die Preise stark variieren. Je nachdem, wofür der Nass-/Trockensauger gebraucht wird, sind unterschiedliche Modelle ideal:

  • Für den Hausgebrauch sind Allrounder wie etwa Nilfisk oder Metabo eine sehr gute Wahl. Sie bieten praktische Funktionen, sind aber auch günstig.
  • Soll das Gerät auch auf Baustellen oder gar in der Industrie eingesetzt werden, sind spezielle Modelle wie jene von Kärcher die beste Wahl.

Allgemein ist Kärcher einer der führenden Hersteller für Nass-/Trockenhersteller. Im Testbericht von Stiftung Warentest werden Kärcher-Modelle oft als Testsieger genannt. Auch unabhängige Bewertungen von Kunden enthalten oftmals eine Empfehlung für Kärcher-Modelle, da viele Kunden außerordentlich gute Erfahrungen gemacht haben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Bissell Fenstersauger – der Partner, wenn es um Sauberkeit geht
  2. Solac Fenstersauger – kompakte Dampfreiniger sorgen für saubere Fenster
  3. Syntrox Germany Fenstersauger – moderne Fensterreinigung mit Dampf
  4. Tristar Fenstersauger – handliche Dampfreiniger als treue Haushaltshelfer
  5. Comaq
  6. Russel Hobbs Fenstersauger – kompakte Geräte mit ausgesuchtem Zubehör
  7. No Name Fenstersauger – die Alternative zu den vielen Markengeräten
  8. H. Koenig Fenstersauger – erprobte Geräte mit komfortabler Handhabung
  9. Finether Fenstersauger – überlassen Sie Robotern die Fensterreinigung
  10. Defort Fenstersauger – professionelle Fensterreinigung mit Dampf
  11. Comag Fenstersauger – viele Geräte und Sprühflaschen in günstigen Sets
  12. Clatronic Fenstersauger – Familienunternehmen setzt auf handliche Fenstersauger
  13. Bort Fenstersauger – preiswerte Fenstersauger mit solider Grundausstattung
  14. Aqua Laser Fenstersauger – komfortable Reiniger für jeden Haushalt
  15. AEG Fenstersauger – Innovationen und ausgereifte Technik seit über 130 Jahren